Dr. Maja lehmann

Dr. Maja Lehmann berät, verteidigt und vertritt in sämtlichen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts - sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Medizinstrafrecht. Als langjähriges Mitglied verschiedener klinischer Ethikkomitees hat sie ein gutes Gespür für die besonderen Herausforderungen und Risiken des Klinikalltags entwickelt.

Für strafrechtliche Fragestellungen aus dem Bereich der Reproduktionsmedizin hat Dr. Maja Lehmann ein besonderes Faible. Ihre Doktorarbeit zum Thema „Die Mitrochondrienersatztherapie - eine rechtliche und rechtspolitische Analyse zwischen PID, Eizellspende und Keimbahntherapie“ wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Promotionspreis für die beste Dissertation des Jahres 2019 der Düsseldorfer Juristischen Fakultät.

Dr. Maja Lehmann spricht Deutsch und Englisch.

Publikationen

Aufsätze und Anmerkungen:

  • Anmerkung zu BGH, Urt. v. 29.01.2019 – VI ZR 495/16, Folgen von Aufklärungsmängeln bei Lebendorganspende, in: JR 2020, S. 60-64
  • Der Regierungsentwurf zur 5. EU-Geldwäscherichtlinie, in: juris PraxisReport Compliance & Investigations 4/2019 Anm. 5 (gemeinsam mit Dr. Daniel Travers)
  • Medicolegale Aspekte des Fertilitätserhaltes, Kap. 2.8, in: Fehm/Fleisch/Krüssel (Hrsg.), Fertilitätserhalt in der Gynäkoonkologie, 2017 (gemeinsam mit Prof. Dr. Helmut Frister), de Gruyter, Berlin, 2017, S. 101-108
  • Kommentar II zum Fall: „Selektiver Fetozid bei Zwillingsschwangerschaft“, in: Ethik in der Medizin 2017, S. 239-241
  • Die gesetzliche Regelung der Präimplantationsdiagnostik, in: JZ 2012, S. 659-667 (gemeinsam mit Prof. Dr. Helmut Frister)

Monographien:

  • Die Mitochondrienersatztherapie – Eine rechtliche und rechtspolitische Analyse zwischen PID, Eizellspende und Keimbahntherapie, zugleich Diss. iur., Mohr Siebeck, Tübingen 2020

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.