Unser Kollege, Rechtsanwalt Folker Bittmann, LOStA a. D., ordnet in seinem Beitrag "Das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung in der Rechtsprechung 2019/20, Teil 1" die Flut neuer Entscheidungen zur Vermögensabschöpfung nach dem Reformgesetz aus dem Jahr 2017 ein. Der Beitrag ist im 9. Heft der NStZ 2020 ab Seite 517 erschienen. Schwerpunkte der Entscheidungen im Berichtszeitraum lagen auf Fragen der Abschöpfung beim anderen (§ 73b StGB) und nach Steuerdelikten (z. B. im Bonner cum/ex-Fall).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.